herbstzeit

Aufgeregtes Huhn -

Smoked Coffee Chicken

(4 Portionen)
Zutaten:
1 kg Hähnchenfilet ohne Haut und Knochen
Für den Grill: angefeuchtete Räucherchips nach Belieben
Marinade:
120 ml Kaffeelikör (z.B. Kahlua)
120 ml Sojasoße
60 ml mildes Olivenöl
2 EL Kaffee, frisch gemahlen, (nur, wo ist Muttis kleine Kaffebohnenmühle?)
2 EL Sesamkörner oder 1 TL Sesamöl
1 TL scharfe Chili-Flocken
Zubereitung: Die Marinade und alle Zutaten in einer Schüssel gut verrühren und
in einen Gefrier-Beutel oder nicht-metallisches verschließbares Gefäß gießen.
Die Hühnerteile hinzugeben, Marinade ein wenig einmassieren und im Kühlschrank
2-3 Std. marinieren lassen, am besten über Nacht.
Grill auf 220 Grad anheizen, auf die Glut die angefeuchteten Räucherchips geben.
Sobald die Rauchentwicklung einsetzt, die abgetupften Hühnchenteile indirekt ca.
15 – 20 Min. grillen, vor dem Aufschneiden ca. 5 Min ruhen lassen.
(Sollte etwas vom Hühnchen übrig
bleiben, am nächsten Tag kalt und
dünn aufgeschnitten oder als
„Chicken Caeser Salad“ genießen).






BBQ Bananenspieße im Speckmantel

mit Aprikosen-Chili Glasur


Zutaten:


4 reife aber feste Bananen | 4 dünne Scheiben Frühstücksspeck
Für die Aprikose-Chili Glasur:
175 ml Aprikosenkonfitüre
50 ml Weißwein
40 ml Apfelessig
3 TL Meerrettich aus dem Glas / Tube oder 1 TL frisch gerieben
1 TL Dijon-Senf
2 TL brauner Zucker
½ TL Habanero, gemahlen